O.L.A.F - Offensichtliche Lösung Abnormaler Funktionen

Konstrukt, welches ein Paladin werden möchte

Description:

Geburtsort (Fertigstellung): “auf der Straße im Narrland”
Geburtstag: 07.12.1044
Alter: 170
Größe: 142 cm
Gewicht: 90 kg
Augenfarbe: blaue LED (LichtEmit­tie­renDinger)
Besonderes: SN: 12345
Sprachen: Freiwort, Keilschrift

Bio:

Gebaut wurde er von einem gnomischen Erfinder Difizz Iker aus dem Narrland. Der Erfinder ist einer der Vorfahren von Chem Iker. Dies hat zur folge, dass O.L.A.F. die nähe von Chem unbewusst sucht.

Difizz arbeitet als Auftragserfinder und kümmerte sich vornehmlich um die Beseitigung schief-gegangener, durchgedrehter Erfindungen anderer.

Difizz war ständig unterwegs und O.L.A.F.s Konstruktion sah bereits den Transport auf dem Pferd vor. Reiten ist einer seiner Basisfunktionen.
Beim Abschalten der durchgeknallten Erfindungen war O.L.A.F.s Aufgabe die Ablenkung. Dem entsprechend musste er immer viele Angriffe abwehren können.

Difizz starb im hohen Alter und in seinen letzten Worte an O.L.A.F. trug er ihn auf sich um sich selbst zu kümmern. O.L.A.F. weiß nun wie er sich und andere Maschinen reparieren kann und sucht nun nach den weiteren Sinn in diesen Worten.

O.L.A.F - Offensichtliche Lösung Abnormaler Funktionen

DS - Einsteigerrunde Birliban O_L_A_F